ALLTAGS.POESIE

 

Tanzsolo, Tanz und Choreographie: Suni Löschner

Dauer: 14 Minuten                                     2016 

 

Was geht in einem Menschen vor?

Wie kann man Gedanken, die sich ja innen abspielen,

veräußerlichen?

 

In diesem Solo geht es um die Poesie im alltäglichen Leben.

Es st wie eine (Rand-) Notiz, eine Bemerkung, ein Aufscheinen in der Beiläufigkeit des Alltags.

 

Hier sein, in sich und mit den anderen, einige Augenblicke lang.

 

"Ich habe die Veranlagung, mich immer wieder selbst in Frage zu stellen."

Rudolf Hausner

 

PREMIERE: Oktober 2016

                 Tanz*Hotel, Wien

 

Dank an Bert Gestettner und Claudia Bürger

Kontakt:

Suni Löschner

suniloeschner1@gmail.com

Tel: 0650 35 11 663